Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum

Wir über uns



Bei dem Lambertihof handelt es sich um ein nach modernsten Konzepten saniertes Objekt, das in Verbindung mit den umliegenden historischen Gebäuden in ein Einkaufs- und Geschäftszentrum verwandelt wurde. Der lichtdurchflutete Innenhof ist mit einer groß dimensionierten Glaskuppel überdacht. Ebenso sind die übrigen Verkehrsflächen bis zu den Eingängen mit einer Dachkonstruktion aus Glas versehen. Die Ladenlokale sind mit Glasschiebewänden ausgestattet. Wand und Boden wurden mit hochwertigem Granit aufwendig gestaltet, sodaß der Lambertihof mit seinen hellen und freundlichen Räumlichkeiten eine Atmosphäre der besonderen Art bietet.

 

Die interessante architektonische Gestaltung und die Vielfalt des Angebotes machen die

Attraktivität des Lambertihofes aus.

 

Der Haupteingang des Lambertihofes ist unmittelbar mit der Oldenburger Fußgängerzone verbunden und führt auf den Marktplatz vor dem Rathaus und der Lambertikirche. Der Lambertihof ist über 3 Eingänge bequem zu erreichen.

 

Auf einer Gesamtfläche von 4.500 qm befindet sich eine Mischung aus Facheinzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungsunternehmen und Wohnungen.

 

Daten & Fakten



Bauherr:

Ludewigt & Bakenhus Verwaltungs GbRmbH. Seit dem Austritt von Günter Bakenhus im Jahr 1998:
Grundstücksverwaltung Ludewigt GbR

Mitbegründer:

Werner Ludewigt (verstorben 2005)
Günter Bakenhus (ausgeschieden 1998)

Gesellschafter:

Horst Ludewigt
Andreas Ludewigt

Ingenieurbau / Architektur:

Harbers – Ratjen – Schneider, Oldenburg

Baujahr:

1989 / 1990